· 

Rauf und runter auf Madeira


Die Vulkaninsel Madeira bietet nicht nur spektakuläre Klippen und eine wildromantische Natur, sondern auch anspruchsvolle Bergläufe, denen es an Abwechslung nicht mangelt!

Während ich so in der Bucht von Machico lag und fasziniert die Umgebung bewunderte, reifte in mir die Entscheidung, gleich in meine Laufdress zu schlüpfen und meine Gebirgstauglichkeit zu überprüfen!

Gesagt getan - es war schon noch recht warm - bin ich dann gleich einmal die 700m bis rauf gelau ... äh ... gegangen (aber recht schnell!). 292 Höhenmeter auf 700 Meter Laufstrecke war mir dann doch zu extrem.

Die Serpentinen noch weiter hinauf konnte ich dann wieder laufen und so habe ich dann, total erschöpft, aber irrsinnig erleichtert, den perfekten Aussichtspunkt erreicht!

 

Die Läufe auf Madeira werden mir einzigartig in Erinnerung bleiben - nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer Herausforderung!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0