· 

Sumpflauf St. Florian

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung!


Schnell nach der Arbeit einen 10er laufen kann speziell im Winter schnell zu einem Problem werden!

Der frühe Sonnenuntergang und die spezielle Witterung in dieser Jahreszeit machen eine gute Ausrüstung zum unerlässlichen Begleiter!

Ein Lauf in der Dämmerung, teilweise durch matschige, tiefe Felder, trotz Wind, Nässe und Schneegestöber. Dank der Ausrüstung aber alles kein Problem, sofern man nicht an der falschen Stelle spart.

 

Eine gute Ausrüstung verbietet auch die Ausrede, dass man wegen des Wetters und der Verletzungs- bzw. Verkühlungsgefahr lieber drinnen bleibt. Fakt ist, dass es ohne Konsequenz auch wenig Fortschritt gibt. Ohne Fortschritt kein Erfolg. Ohne Erfolg keine Motivation das Training zu steigern, zu intensivieren.

 

Der Schlüssel zum Erfolg ist das Überwinden des inneren Schweinehundes - der Wille zur Konsequenz!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0